Rückenwärmer im Dauereinsatz

Wie lange sollte ein Rückenwärmer am Pferderücken bleiben?

Oft suchen Pferdebesitzer nach einer günstigen Lösung um Ihr Pferd vor, nach, und während der Arbeit am Rücken warm zu halten. Viele Pferde leiden unter Rückenproblemen. Eine tolle Erfindung ist da der Rückenwärmer mit Keramik Partikel. Die Keramik Partikel reflektieren die Körperwärme des Pferdes und fördern somit die Durchblutung. Die ist wiederum gut bei verspannten Muskeln und anderen Rückenproblemen. Ein Rückenwärmer kann für viele unterschiedliche Einsatzzwecke verwendet werden:

  • Vor dem Reiten ca. 20min. auf dem Pferderücken legen, damit dieser schön warm wird
  • Nach dem Reiten zur Entspannung und Regenerierung der Muskeln
  • Zum Longieren
  • Zum Spazieren gehen

Es gibt einen Rückenwärmer aus Fleece, den man in eine Pferdedecke einkletten kann. Dies ist jedoch nicht für eine längere Tragedauer geeignet. Vielmehr soll es den Zweck erfüllen, dass das Pferd nach getaner Arbeit ein bisschen entspannen kann. Den Rückenwärmer unter die warme Pferdedecke kletten und das Pferd nach dem Reiten während der Abschwitzphase für ca. 1/2 bis 1 Stunde entspannen lassen. Diese Pferdedecken / Rückenwärmer Kombination sollte jedoch nicht über Nacht oder im Offenstall am Pferderücken bleiben. Bei längerer Tragedauer könnte es passieren, dass der Rückenwärmer bei der Bewegung des Pferdes nach hinten oder auch auf die Seite rutscht. Durch das Gewicht des Rückenwärmers in Kombination mit der Oberdecke bleibt der Rückenwärmer hinten „stecken“. Somit wäre viel Spannung unter der Pferdedecke. Dies kann zu Druck- und Scheuerstellen oder einfach nur extremem Unbehagen beim Pferd führen. Ziel des Einsatzes der Keramikprodukte ist jedoch Entspannung und Wohlbefinden für das Pferd.

Für eine längere Tragedauer empfiehlt sich daher eine komplette Keramik Outdoordecke zu verwenden. Dies ist eine ganz normale Outdoordecke in der sich auf der Innenseite sogenannte Ceramic Balls befinden. Die Keramik Outdoordecke kann nach kurzer Eingewöhnungszeit (wird empfohlen)  24 Stunden am Pferderücken bleiben und das Pferd verwöhnen. Wichtig jedoch ist auch hier, wie bei allen anderen Pferdedecken auch, dass die Passform der Pferdedecke für das Pferd optimal ist. Denn nur unter einer passenden Keramik Pferdedecke kann sich das Pferd auch wohl fühlen. Also für eine kurze Tragedauer oder während der Arbeit mit dem Pferd der Keramik Rückenwärmer und für den dauerhaften Einsatz mit Keramik die Keramik Outdoordecke verwenden.

Rückenwärmer im Dauereinsatz

2 Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Training, oder auf dem Transport unter der Pferdedecke zum ´Vorwärmen`. Deshalb dachte ich, den Rückenwärmer mit Klett für den Kombieinsatz, den anpassen an den Rücken tut er sich ja auch. […]

  2. […] Mal im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort für die Empfehlung eines Rückenwärmers für mein […]

Kommentare sind deaktiviert.